Seminare Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Erfolg braucht Kommunikation – So gelingt Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wie können Sie Ihre Pressearbeit in Ihre Unternehmenskommunikation integrieren, wie Ihre Öffentlichkeitsarbeit langfristig planen? Welche Chancen bietet das Web 2.0 und wie können Sie Social Media-Aktivitäten nutzbringend angehen? Im Idealfall sind alle Bereiche eng miteinander verzahnt und umspannen die interne ebenso wie die externe Kommunikation. Denn genau darin liegt der Schlüssel zum Erfolg. Erfahren Sie, wie Sie den geeigneten Medienmix für Ihre Öffentlichkeitsarbeit finden und wie Sie diese durch begleitende Pressemaßnahmen unterstützen. Ein Gespür für medienrelevante Themen und deren Aufbereitung entwickeln Sie, wenn Sie die Arbeitsweise der Medien gründlich kennen. Ihr Entree sind professionell aufbereitete Pressematerialien! Für Ihre Öffentlichkeitsarbeit gilt: Erst eine klare Strategie liefert die Basis für eine erfolgversprechende Planung. Je konkreter diese ausfällt, umso effektiver werden Sie geeignete Maßnahmen im Anschluss umsetzen. Lassen Sie sich anregen, ausgetretene Pfade zu verlassen und mit kreativen Ideen neue Zielgruppen und neue Wege zu erschließen.

Inhalte

  • Was Sie mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erreichen können
  • Planen Sie strategisch und langfristig
  • Kennen Sie Ihre Kommunikationsziele und Zielgruppen?
  • Der Mix macht’s: klassische und Web 2.0 Kanäle
  • Zusammenarbeit mit Redaktionen
  • professionelle Presseunterlagen
  • So kontrollieren Sie den Erfolg

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pressestellen, Kommunikationsabteilungen oder Fachreferaten von Unternehmen, Behörden und Verbänden, die kontinuierlich oder projektbezogen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit machen und die Basics kennenlernen möchten. Der inhaltliche Schwerpunkt orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Gruppengröße: max. 12 Personen.

Methode

Theoretische Einführung, ausführliche praktische Übungen, Planspiele, Checklisten, Erfahrungsaustausch und Profi-Feedback

Teilnehmerstimmen

„Mir hat die gelungene Mischung zwischen Theorie- und Praxisteil gefallen und der breite Raum für Übungen. Spannend die Schilderungen aus dem Redaktionsalltag und die vielen konkreten Beispiele aus der langjährigen Berufserfahrung der Dozentin. Ich weiß jetzt, worauf es ankommt bei der Medienarbeit und habe viele gute Anregungen bekommen, die ich hochmotiviert mit in den Alltag nehme.“ (Pressesprecher Bundesamt, „Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Lesen Sie weitere Bewertungen unter „Teilnehmerstimmen aus meinen Seminaren“.

Pressemitteilungen Schreibwerkstatt

Wissen, wie die Medien ticken – So schreiben Sie professionelle Pressemitteilungen

Welche Anlässe interessieren die Medien? Wie muss eine Pressemitteilung aussehen, damit sie die gewünschte Aufmerksamkeit erzielt? Wie arbeiten Redaktionen und was erwarten sie? Lernen Sie, Ihre Pressearbeit effizient zu gestalten und Pressemitteilungen redaktionstauglich zu verfassen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Medienarbeit langfristig erfolgreich organisieren und umsetzen. Dazu gehört der sorgfältig ausgearbeitete Themenplan ebenso wie professionelles Bildmaterial, Factsheets, der Pressebereich auf der Website und der nach Zielgruppen aufgebaute Verteiler.

Inhalte

  • Presseinformationen: Was brauchen und was wollen Redaktionen?
  • Warum eine Pressemitteilung noch kein journalistischer Artikel ist
  • Komplexe Informationen verständlich aufbereiten
  • Von Nachrichtenpyramide bis Nachrichtensprache
  • Aufhänger finden: Wie Ihre Nachricht zur Nachricht wird
  • Mit der Headline Interesse wecken
  • Üben, üben, üben: Pressemitteilungen schreiben
  • Wie Sie mit guten Pressefotos, Factsheets und Serviceangeboten punkten

Für wen ist die Schreibwerkstatt geeignet?

Beschäftigte mit Aufgaben in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Pressemeldungen verfassen oder der Pressestelle zuarbeiten. Interessant auch für alle, die aus der Routine ausbrechen und ihre Pressemitteilungen optimieren wollen. Gruppengröße: max. 10 Personen.

Methode

Theoretische Einführung, ausführliche praktische Übungen, Analyse gelungener Beispiele, Checklisten, Arbeit an eigenen Pressemitteilungen, individuelles Profi-Feedback

Teilnehmerstimmen

„Endlich habe ich einmal das Handwerkszeug für gelungene Pressemitteilungen von der Pike auf vermittelt bekommen. Jetzt weiß ich, worauf es ankommt und bin hochmotiviert, das auch gleich in die Praxis umzusetzen.“ (Mitarbeiterin Pressestelle Non-Profit-Organisation, „Wissen, wie die Medien ticken – Professionelle Pressemitteilungen schreiben“)

Lesen Sie weitere Bewertungen unter „Teilnehmerstimmen aus meinen Seminaren“.

Strategieworkshop

Zeigen Sie Flagge – Entwickeln Sie Ihre Erfolgsstrategie

Ob Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einer klaren Strategie bei allen Kommunikationsmaßnahmen folgt, können Sie ganz einfach erkennen: am konkreten Maßnahmen-Plan, an der Schritt-für-Schritt-Umsetzung, festgelegten Zeitfenstern, messbaren Werkzeugen der Erfolgskontrolle und schlussendlich am sich einstellenden Erfolg. Die gute Nachricht: Erfolg ist planbar. Die schlechte Nachricht: Ohne passende Strategie bleibt Ihr Schiff im Hafen. Ob Sie sich mit einem Projekt erstmals positionieren oder neu positionieren wollen – zeigen Sie Flagge und lassen Sie Ihre Stärken ans Ruder. Hissen Sie die Segel, holen Sie Ihre Leidenschaft an Bord und nehmen Sie Ihre Zielgruppen ins Visier. Klare Ziele helfen Ihnen, sich im hektischen Alltagsgeschäft nicht zu verzetteln und Ihre wertvolle Zeit und Energie gezielt einzusetzen.

Inhalte

  • Wo stehen Sie und was sind Ihre Stärken?
  • Kennen Sie Ihre Zielgruppen?
  • Konkrete Maßnahmen: alles nach Plan
  • So können Sie den Erfolg kontrollieren

Für wen ist der Strategieworkshop geeignet?

Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pressestellen, Kommunikationsabteilungen oder Fachreferaten von Unternehmen, Behörden, Institutionen und Verbänden, die eine klare Strategie für ihre Öffentlichkeitsarbeit zu einem bestimmten Projekt oder bei Neuaufstellung zu ihrer Abteilung entwickeln wollen. Gruppengröße: max. 12 Personen.

Methode

Kurze theoretische Einführung, gemeinsame Analyse, Planspiel für das vorliegende Projekt in Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Profi-Feedback und anschließendes Protokoll der Arbeitsergebnisse

Teilnehmerstimmen

„Conny Frühauf hat eine sehr strukturierte Vorgehensweise, die Zusammenfassungen der Zwischenergebnisse fand ich hilfreich. Das Arbeitsmaterial war gut ausgearbeitet und auf wenige Folien beschränkt. So wurden die Teilnehmer nicht mit Informationen überflutet. Durch ihre sympathische Art hat sie eine sehr angenehme  Workshop-Atmosphäre geschaffen, mit ausgewogenem Dialog zwischen Referentin und Teilnehmenden. Conny Frühauf stellt an den richtigen Stellen die richtigen Fragen. Man merkt, dass sie keine Theoretikerin ist, sondern definitiv aus der Praxis kommt! Sie hat uns viele hilfreiche Tricks verraten. Das ausführliche, professionelle Protokoll mit den Workshop-Ergebnissen und Empfehlungen stellt eine gute Nachbereitung dar.“ 

(Leiterin Kommunikation Softwareunternehmen, Workshop „Positionierung / Kommunikationsstrategie“)

Lesen Sie weitere Bewertungen unter „Teilnehmerstimmen aus meinen Seminaren“.